Risikomanagement

Die Unternehmens- und Unternehmersituation

Die MB-Riskmanagement hat im Auftrag des Sächsischen Unternehmerstammtisch speziell für mittelständische Unternehmen ein Konzept zur Minimierung von Unternehmerrisiken erarbeitet. Es beinhaltet die persönliche Absicherung von Unternehmer, Mitarbeitern und Familie. Darüber hinaus setzen wir uns für den Schutz von Sachwerten, Vermögen und Rechten ein.

Risikomanagement für Unternehmer ist ein sehr komplexes Themengebiet, das in Gänze nur von mehreren Experten abgedeckt werden kann. Wir haben diese Spezialisten in unserem Netzwerk gebündelt. Dadurch ist es uns möglich, die richtigen Entscheidungen für Sie zu treffen und eine gezielte und effiziente Kundenbetreuung sicherzustellen. Mehr als 1500 Firmen und Privatpersonen nutzen dieses System und haben uns mit Ihrer Betreuung beauftragt. Sie bauen auf unsere mehr als 15-jährige Fachkompetenz und profitieren von unserer sachsenweiten Präsenz.

Unsere Lösungen zur Optimierung Ihres Unternehmens

  • Analyse und Bewertung betrieblicher und privater Risiken.
  • Erarbeitung konkreter Lösungsvorschläge für die Minimierung dieser Risiken in Zusammenarbeit mit gezielt ausgewählten Spezialisten.
  • Überprüfung von Direktzusagen für Gesellschafter und Geschäftsführer sowie Haftungsfragen bei Zusagen gegenüber deren Arbeitnehmern.
  • Sicherung von Betriebsstätten, Sachwerten, Vermögen und Rechten der Geschäftsführungen, Gewerbetreibenden und deren Familien.
  • Erarbeitung von Konzepten und deren Realisierungsmöglichkeiten bei Existenzgründung und Unternehmensnachfolge.
  • Analyse, Aufbau und Begleitung von Wirtschaftskontakten im In- und Ausland.

In Ihrem Unternehmen denken Entscheider über diese Fragen nach:

  • Kennen wir alle haftungsrelevanten Risiken, die für unser Unternehmen existenzgefährdend sein können?
  • Wie wichtig sind individuell auf unser Unternehmen zugeschnittene Lösungen im Bereich Risikomanagement?
  • Liegen unsere Prioritäten eher im Bereich der Kostenminimierung oder der Serviceoptimierung?
  • Müssen wir uns gegen Forderungsausfälle absichern?
  • Wie lösen wir unsere tarifvertraglichen Verpflichtungen?
  • Gewähren wir der Belegschaft ggf. freiwillige Leistungen?
  •  Genügt unsere betriebliche Altersvorsorge den gesetzlichen Anforderungen?
  • Wie werden wir im Schadenfall unterstützt?
  • Wie sind Unternehmer und Unternehmen oder Manager gegen Haftungsansprüche abgesichert?
  • Ist unsere Liquidität gesichert?
  • Für Ihre Entscheidungsfindung erarbeiten wir für Sie die passende Lösung.